Bilder vom Tag der Offenen Tür im Leipziger Forschungszentrum für Zivilisationserkrankungen – LIFE Child, Philipp-Rosenthal-Str. 27 in der Kinderklinik der Universität Leipzig

9. Juli 2022 | Veranstaltung

In diesem Rahmen hat sich die LIFE Child Studie zum Ziel gesetzt, die Kindesentwicklung von der Schwangerschaft bis ins Erwachsenenalter zu untersuchen.

Das Team um Prof. Dr. Wieland Kiess und Prof. Antje Körner geht der Frage nach, welche Faktoren die Kindesentwicklung positiv oder aber negativ beeinflussen. Besonderes Augenmerk liegt auf sogenannten Zivilisationserkrankungen, die weltweit auf dem Vormarsch sind und deren Erkrankungsrisiko wesentlich von den vorherrschenden Lebensverhältnissen abhängt. Beispiele hierfür sind Adipositas, Allergien, Kurzsichtigkeit, Depression und Hyperaktivität.

Neben vielen anderen Akteuren an diesem Tag leistete auch der Verein „Kinderschach in Deutschland“ mit seinen Aktivitäten und Angeboten einen wichtigen Beitrag.

Kontakt
So können Sie uns erreichen:
postalisch:

Kinderschach in Deutschland e.V.
c/o Melanie Marek
InfAI
Goerdelerring 9
04109 Leipzig

oder über unsere Pressesprecherin: Melanie Marek per E-Mail: pressesprecher@kinderschach-in-deutschland.de

Kontakt

    Q